MAITRI VIHAR – Himalaya Projekt e.V.

 

Liebe Yoga–Freunde,

unter dem Eindruck der großen Flutkatastrophe 2013 im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand haben wir uns entschlossen, den Menschen in der Himalaya-Region zu helfen. Einige von uns besuchten bei einer Reise mit unserer Yoga-Schule Dörfer, die kurze Zeit später von Geröllmassen begraben wurden.

Uttarakhand ist geprägt von hohen Bergen des Himalayas. Entsprechend groß waren die Auswirkungen des anhaltenden Regens: Berghänge kamen ins Rutschen, kleine Flüsse entwickelten sich zu reißenden Strömen und die Infrastruktur wurde nachhaltig zerstört. Menschen verloren ihre Existenz und Kinder wurden zu Waisen.

Ziel des Vereins ist es, nicht nur kurzfristig Einzelnen zu helfen, die in Not geraten sind, sondern ein langfristiger Partner für Hilfsbedürftige zu sein.

Mit unserem gegenwärtigen Projekt sammeln wir Spendengelder für den Aufbau der Wasserversorgung und die Schaffung eines Heilkräutergartens für das Nonnen-Kloster Bigu Gompa in Nepal, welches im Epizentrum des Erdbebens von 2015 lag.

Unser Verein Maitri Vihar, der als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt wurde, möchte die Unterstützung vieler Menschen dazu nutzen, diese Ziele zu erreichen.

 

Josua Schulze – Vorsitzender

Begona de la Marta – Zweite Vorsitzende

SPENDENAUFRUF

Maitri Vihar

Spenden

Unsere Hilfsprojekte

Impressionen aus Uttarakhand